Einstieg ins Kooperative Lernen

 

Durch die Fortbildung und Ausbildung unseres Schulleiters zum Green-Trainer für Kooperatives Lernen wurde das Interesse geweckt, dieses pädagogische Konzept auch bei uns an der Schule umzusetzen. Diese erfolgte in mehreren Schritten im Rahmen der Schulentwicklung.

  1. Kurzinformationen nach Fortbildungsmodulen in Lehrerkonferenzen
  2. Einführung des Kollegiums in die Grundlagen an einem gemeinsamen Pädagogischen Tag
  3. Vorstellung von Methoden und Beispielen in Kooperationszeiten und Lehrerkonferenzen
  4. Erste Erfahrungen mit der Methode 'Nachdenken - Austauschen - Vorstellen (Think-Pair-Share)
  5. Dokumentation und Vorstellung von Unterrichtsbeispielen
  6. Gegenseitige Besuche im Unterricht bei Einheiten zu Kooperativem Lernen
  7. Dokumentation der Methoden im 'Haus des Kooperativen Lernens'
  8. Erstellung eines Sozialcurriculums
  9. Festlegung von Inhalten zu den Sozialfertigkeiten
  10. Umsetzung des Sozialcurriculums: Einüben 'Sozialfertigkeit der Woche'